Portfolio

Unser Portfolio – klickfertige Webanwendungen aus einer Hand. Wir begleiten Sie von der Idee bis hin zur produktiven Internetseite.

Ihre Webanwendung

Produktiver sein

Sie benötigen eine neue IT-Infrastruktur, um Ihre Prozesse zu optimieren? Wir entwickeln mit Ihnen zusammen ein Konzept zur Verbesserung Ihrer Workflows. Sei es die Konsolidierung von verschiedenen Datenquellen oder die Schaffung einer neuen Datenverarbeitungsanlage an der Sie und Ihre Mitarbeiter mehr Freude haben und so die Produktivität und Motivation steigern können.

Gefunden werden

Google spielt zwar nach eigenen Regeln, doch die Best Practices sind öffentlich und mit ein wenig Fleiß und Hintergrundwissen kann man eine Webseite schon sehr bald auf den obersten Suchergebnisrängen platzieren. Wir helfen Ihnen, Ihren Online-Auftritt einem breiteren Publikum zur Verfügung zu stellen.

Sicherheit durch sichere Daten

Datenschutz und Datensicherheit sind nicht nur Richtlinien auf Papier, sondern eine Lebenseinstellung. Wir haben uns den Datenschutz zur Aufgabe gemacht und beraten Sie in Fragen rund um die Sicherheit Ihrer Daten.

 

Wie laufen unsere Projekte?

Schritt 1

Wir besprechen gemeinsam Ihre Projektidee und erarbeiten erste Lösungswege. Dabei werden nicht nur wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt, sondern auch die Akzeptanz der späteren Benutzer bzw. der durch das Projekte betroffenen Personen.

Schritt 2

Aus Ihren Anforderungen entsteht ein Lasten- und ein Pflichtenheft. Agil gesprochen: Das Backlog. Dort sind alle Informationen zu finden, die man rund um das Projekt benötigt. Und wir haben zu diesem Zeitpunkt schon die Ärmel hochgekrempelt.

Schritt 3

In enger Zusammenarbeit verläuft die Umsetzung Schritt für Schritt. In regelmäßigen Meetings präsentieren wir die Ergebnisse und Sie können jederzeit steuernd und korrigierend eingreifen. So geben wir Ihnen Planungssicherheit. Risiken können schon früh erkannt und angegangen werden.

Schritt 4

Erinnern Sie sich noch an Schritt 2? Alles was dort steht ist nun umgesetzt und kann nicht nur betrachtet, sondern benutzt werden. Wir freuen uns mindestens genauso wie Sie, dass das Projekt erfolgreich umgesetzt werden konnte.

Schritt 5

Ja, es gibt einen weiteren Schritt. Aber nur wenn Sie es wünschen. Wir begleiten Sie auf dem weiteren Weg mit dem Projekt oder dem Produkt und leisten Support. Das kann das regelmäßige Einspielen von Sicherheitsupdates, Monitoring des Systemstatus oder auch das komplette Hosting einer Anwendung sein.

Denn wir ziehen uns nicht aus der Verantwortung, sondern stehen zu unseren Produkten. Wir möchten, dass Sie langfristig zufrieden mit dem Projektergebnis sind und daher stehen wir Ihnen auch über das Projektende hinaus zur Seite.

 

Technologien

Wir benutzen unter anderem

 

PHP

Weil es eine leicht zu erlernende, und doch mächtige Programmiersprache ist, die einen hohen Verbreitungsgrad genießt und sich seit Jahren großer Beliebtheit erfreut. Beliebte Frameworks wie WordPress und Typo3 basieren auf PHP. Auch die eCommerce Shops Magento und Shopware sind mit PHP gebaut.

 

WordPress

Weil es schon lange kein einfaches Blog-System mehr ist. Es kann mit seinem Funktionsumfang durchaus mit anderen Content Management Systemen mithalten. Durch die riesige Community und die zahllosen Plugins ist es beliebig erweiterbar. Mächtige Template-Engines bieten alle gestalterischen Freiheiten und der tolle Update-Mechanismus sorgt dafür, dass Sicherheitslücken in kürzester Zeit geschlossen werden können. Auf Wunsch ganz automatisch.

 

Symfony

Weil es ein fantastisches Framework zur effizienten und schnellen Erstellung von Webanwendungen aller Art ist. Mittlerweile in Version 3 benutzt es ausgereifte Technologien wie Doctrine 2, Twig und neuerdings auch Node.js basierende Plugins. Mächtige Produkte wie das PIM Akeneo oder der eCommerce Shop Shopware basieren auf Symfony.

Und damit alles schön responsiv ist kommen natürlich bei Bedarf noch Bootstrap, CSS3 sowie Javascript in Form von ReactiveJS, VueJS und jQuery zum Einsatz.

Als Datenbanksysteme haben sich mySQL/MariaDB sowie PostgreSQL bewährt – auch hier beraten wir Sie gerne.