Applikationen mit Symfony und Co.

Folgende Techologien setzen wir ein:

PHP

 

PHP 5.6+, PHP 7.0, 7.1

Wir bauen auf die am weitesten verbreitete Webtechnologie, da sie sich nicht hinter anderen Programmiersprachen verstecken muss. Insbesondere bauen tolle Frameworks, Blogs und eCommerce Shops auf ihr auf.

 

Symfony

Symfony 3.3+, Symfony 4.0

Das Symfony Framework ist seit vielen Jahren unsere große Leidenschaft. Mittlerweile in der Version 4 angekommen, bietet sie alles was das Entwicklerherz benötigt, um schnell zu Ergebnissen zu kommen. Dank der tollen Struktur des Frameworks ist auch eine Erweiterung von bestehenden Anwendungen ohne größeres Refactoring durchführbar.

Unter anderem bauen Shopware, Drupal 8 und Akeneo auf Symfony auf.

 

WordPress

WordPress wird mittlerweile als Grundlage für viele Unternehmenswebseiten benutzt. Nicht ohne Grund: Durch das ausgeklügelte Backend und die tolle Updatefähigkeit können Sicherheitslücken immer schnell geschlossen werden. Und die Anzahl der verfügbaren Plugins spricht für sich. Längst ist WordPress nicht mehr einfach nur ein Blog-System, sondern kann sich mit anderen ausgewachsenen CMS messen.

 

Drupal

 

Ihnen reichen die Möglichkeiten von WordPress nicht aus? Sie benötigen volle Kontrolle über Layout, Inhalt und Logik? Dann ist Drupal 8 genau das Richtige für Sie. Durch den modularen Aufbau und den Symfony Kern wird eine solide technologische Grundlage mit allen Ausbaumöglichkeiten vereint, die Sie von einem CMS verlangen können. Wobei der Begriff CMS der Flexibilität von Drupal kaum mehr Rechnung trägt. Sie werden sich fragen, warum Sie nicht schon früher auf Drupal aufmerksam geworden sind.